Mittwoch, 26. April 2017

Mal wieder was von Mama

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch nun endlich einmal wieder etwas von meiner Mama.

Sie hat gestickt. Eine Weißstickerei und eine Leinen-Häkelkombination.



Das ist die Leinen-Häkelkombination. Davon bekomme ich für meine 
auch eine Decke für meinen Esstisch. Darauf freue ich mich sehr. 



Alles Liebe Grit


Dienstag, 18. April 2017

Ich appliziere wieder

Hallo Ihr Lieben,

vor Ostern habe ich abends wieder angefangen zu applizieren.
Ich bin ja Fan der Methode von Ted Storm. Und es macht so viel Spaß.

Meine Fortschritte werde ich Euch zeigen.


Alles Liebe Grit

Montag, 17. April 2017

"Portrait" Quilts mit Claudia Nimmrichter

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch einen weiteren Kurs vor, der in meinen Räumen stattfinden wird.

"Porträt" Quilts mit Claudia Nimmrichter.

Porträts aus Stoff

Claudia Nimmrichter zeigt Ihnen wie Sie ein Foto von einem Menschen oder einem Tier in wenigen Stunden in ein Porträt aus Stoff verwandeln können. Jede von Ihnen wird sein individuelles Porträt erstellen. Dabei fangen wir mit der Bearbeitung der Fotos am Computer an. Wir bearbeiten z.B. Kontraste, die Schärfe, den Zuschnitt und die Tonwertstufen. Im Kurs werden wir das an Hand eines Beispielfotos machen. Sie schicken bitte im Vorfeld des Kurses Ihr(e) Wunschbild(er) per mail an Claudia, so dass sie diese schon bearbeiten und mit Ihnen abstimmen kann.
Anschließend drucken wir das bearbeitete Foto aus und Sie beginnen den Stoff in den einzelnen Farbstufen zuzuschneiden und auf Ihrem Hintergrund zu platzieren. Dabei gibt Claudia Ihnen zahlreiche Tipps zur Verwendung der einzelnen Materialien und Arbeitsmittel und warum diese und nicht andere zum Einsatz kommen.
Danach wird noch über die verschiedenen Möglichkeiten, das Porträt zu vollenden gesprochen, wie z.B. quilten oder auf einen Rahmen ziehen. Diesen Arbeitsschritt werden Sie dann ganz in Ruhe zu Hause erledigen.
Zum Schluß gibt Claudia noch Hinweise zur Herstellung größerer oder vielfarbiger Porträts.

Eine Nähmaschine brauchen Sie zu diesem Kurs nicht mitbringen, aber gute Laune und Humor sind gute Begleiter für den Tag.

Beispiele:






Auf Claudia`s *** Blog *** könnt Ihr noch weiter stöbern. Claudia`s "Porträt" Quilts sind sehr bekannt und sie gibt überall Kurse, unter anderem in diesem Jahr auf der Nadelwelt.

Mehr Informationen findet Ihr auf meiner *** Homepage *** .

Alles Liebe Grit

Samstag, 15. April 2017

Kurs mit Birgit Schüller

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht es mit dem nächsten Kurs in meinen Räumen.

Es ist wieder ein Kurs mit Birgit Schüller.

"Löcher als Designelement" am 2.10.2017

Traditionellerweise gelten Löcher in Quilts als Zeichen schlechter Pflege, unsachgemäßen Umgangs und Beschädigung. In diesem Kurs lernen Sie nun, wie Sie absichtlich Löcher in Quilts integrieren können – als Designelement! - und welche ganz neuen und unerwarteten Möglichkeiten sich daraus ergeben! Es gibt verschiedene Konstruktionsmöglichkeiten, die Ihnen einen ganz neuen Blick nicht nur AUF, sondern auch DURCH Ihre Quiltprojekte ermöglichen! 

Beispiel:

Birgit gibt weltweit Kurse und ich bin glücklich, sie für 2 Kurse bei mir zu gewinnen.
*** HIER *** könnt Ihr auf Birgit`s Homepage viel über sie erfahren.

Mehr Informationen findet Ihr auf meiner *** Homepage *** .

Alles Liebe Grit

Freitag, 14. April 2017

Kurs mit Birgit Schüller

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch einen weiteren Kurs vor, der in meinen Kursräumen stattfinden wird.

Ich freue mich riesig, dass ich Birgit Schüller dafür gewinnen konnte.
Birgit hat meinen "La Passion" gequiltet und Ihre Arbeiten sind weltweit bekannt.

Das Kursthema ist "Freihandquilten auf der Haushaltsnähmaschine"
und der Kurs findet am 1.10.2017 von 9.30 -17.00 Uhr statt.
Weitere Informationen findet Ihr *** HIER ***

Kursbeschreibung:

You Can Do It! – Quilten auf der Haushaltsnähmaschine (6-stündiger Kurs, Haushaltsnähmaschine)
Herzliche Glückwunsch! Sie haben ein wunderschönes, neues Quilttop fertig gestellt, das Design gefällt Ihnen, Sie haben Ihre Lieblingsfarben verarbeitet und auch beim Nähen lief alles wie am Schnürchen ... und wie geht es jetzt weiter?
Dieses tolle Top könnte nun das Schicksal der anderen Tops in Ihrem Fundus “unfertiger Objekte” teilen – oder aber Sie lassen sich in diesem Kurs zeigen, wie Sie sich für Quiltmuster entscheiden und diese dann auch entsprechend den Bedürfnissen Ihres Tops und entsprechend Ihrer Maschinenquilterfahrung umsetzen.
Das Quilten auf Ihrer Haushaltsnähmaschine ist keine Zauberei – auch wenn die Ergebnisse zauberhaft aussehen werden!
Es geht ganz einfach mit dem Quilten gerader Linien los. Weiter geht's mit dem Quilten vorgezeichneter einfacher Muster (Dank der Unmenge an Quiltvorlagen und -schablonen auf dem Markt sind die Möglichkeiten endlos!). Und schließlich werden Sie sich an Freihandfüllmustern versuchen – auf diesen Kurs haben Sie schon länger gewartet!
Nur keine Scheu! Zuerst nähen Sie auf Papier, ohne Garn und ohne Auftrennen, aber trotzdem wächst dabei das echte Quiltgefühl! Weiter geht es mit denselben Übungen auf einem vorgezeichneten Übungssandwich. Bevor Sie sich an das Quilten Ihres eigenes Tops machen, können Sie Ihre neu erlernten Fähigkeiten an einem kleinen Wholecloth- Projekt ausprobieren.
Gerne können Sie Quilttops mitbringen, für die Sie Quiltideen suchen. Außerdem dürfen Sie gerne Quiltvorlagen oder -schablonen aus Ihrem Bestand mitbringen, egal, ob sie mit ihnen schon gearbeitet haben oder nicht.
Nach dem Kurs wird Ihnen der Kopf vor lauter Quiltideen schwirren und Sie werden das gute Gefühl haben, dass Sie diese Ideen auch umsetzen können 



*** HIER *** könnt Ihr auf Birgit`s Homepage stöbern.

Eine weitere Neuigkeit gibt es.
Am 29.7.2017 wird es im Rahmen des Sommerfestes bei *** Esther Miller *** ein "La Passion" Treffen geben. Mehr Info dazu folgt. Aber für alle, die Lust haben, haltet Euch den Termin schon einmal frei. Esther und ich freuen uns auf Euch.


Alles Liebe Grit

Donnerstag, 13. April 2017

Kurs mit Saskia

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte Euch heute gerne einen Kurs, der in meinen Räumen stattfindet vorstellen.
Ich habe eine eine tolle Kursleiterin mit verschiedenen Themen organisiert. Im Rundumpaket werde ich Euch liebevoll versorgen. Der Kurs heißt:

Mit Saskia aus dem Niemanns-Land

Für diesen Kurs gibt es 3 Themen Op Art, Jaybird Quilts und Sew Kind of Wonderful. Ihr könnt wählen, für welches Thema Ihr Euch entscheiden möchtet. In zwei Tagen besteht die Möglichkeit, auch etwas Größeres anzufangen.
Nach Eurer Entscheidung stellt Saskia dann die Materiallisten zusammen.

Auf ***** Saskia`s Blog ***** könnt Ihr Kontakt wegen eventuell auftretender Fragen zu ihr aufnehmen und viele verschiedene Teile bewundern.

Mehr Foto`s und Information gibt es *** HIER *** .










Alles Liebe Grit

Mittwoch, 12. April 2017

Ohne Worte

Hallo Ihr Lieben,

ein Post heute mal ohne Worte.........


Alles Liebe Grit
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...